EBBC - Regionalzentren für Deutschland

Anlässlich des ersten Internationalen Wisentkongresses

in Hardehausen im Mai 2008 wurde von den Delegierten

beschlossen, dass die Betreuung aller Wisenthalter in

Deutschland von vier, sogenannten "Regionalzentren",

durchgeführt werden soll.

Am 25. März 2010 wurde im Haus im Moos in

Kleinhohenried/Donaumoos der Kooperationsvertrag

der vier Regionalzentren unterzeichnet.

v.l.n.r: Ernst-Heinich Uber, Martin Wagemann, Rainer Glunz, Dr. Johannes Riedel,

Joachim Menzel, Georg Vilsmeier, Thomas Kelterborn, Fred Zentner, Willi Riß

Somit stehen nun den 80 Wisenthaltern in Deutschland

Ansprechpartner in allen Belangen rund um das Thema

Wisent zur Verfügung!

Das Wisentgehege Springe betreut insgesamt 11 Einrichtungen.

4 in Schleswig-Holstein und 7 in Niedersachsen.

Das Wisentreservat Damerower Werder betreut insgesamt 

30 Einrichtungen. 10 in Brandenburg, 5 in Mecklenburg-

Vorpommern, 2 in Berlin, 3 in Sachsen, 4 in Sachsen-Anhalt

und 6 in Thüringen.

Das Wisentgehege Hardehausen betreut insgesamt

24 Einrichtungen. 11 in Nordrhein-Westfalen, 8 in Hessen,

1 im Saarland und 4 in Rheinland-Pfalz. Desweiteren wurde

entschieden, dass Hardehausen das "Sprachrohr" aller

Wisenthalter in Deutschland ist und in engem Kontakt

zu EBBC steht!

Das Wisentprojekt Donaumoos betreut insgesamt

14 Einrichtungen. 5 in Baden-Württemberg und 9 in Bayern.

 

 

 

Nach oben